Feldarbeiten

Im Frühjahr warten wir ungeduldig in unserem Bio-Hofladen auf die ersten eigenen Gemüsesorten! Da der April so kalt war erwarten wir Kohlrabi in 3-4 Wochen und die ersten Kohlsorten wie z.B. Spitzkohl ende Juni.
Auf dem Acker ist viel los. Es muss gesät und gepflanzt werden. An dem Beispiel von Erbsen und Schwarzwurzel können Sie sich ein Bild machen.
Erbsen gehören zu einer besondern Pflanzengattung: den Leguminosen. Das bedeutet sie können sich selbst mit Stickstoff versorgen und brauchen somit keinen Dünger. Sie reichen gleichzeitig den Boden an.
Die Schwarzwurzel-Samen lassen sich wegen ihrer Form nicht mit unserer normalen Maschine aussähen. Deswegen benutzen wir dafür noch eine ältere Version. Dafür ist die manuelle Führung notwendig.

Comments are closed.