Rezept: Salzbraten

Dieses Rezept ist eine Empfehlung unserer Fleischfachverkäuferin Margret Brüggemann:

Immer wenn eine Feier oder einfach nur eine gesellige Runde ansteht, überlegt man, mit welchem schmackhaften Essen man seine Gäste überraschen kann. Der erste Gedanke ist der Salzbraten. Kaum ein anderer Braten gelingt so gut, ohne dass man sich groß kümmern muss.

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Schweinenacken ohne Knochen
1 kg Salz
Pfeffer, Rosmarin

Zubereitung:
Den Schweinenacken von außen leicht mit Pfeffer bestreuen und auf ein Backblech legen. Salz im Verhältnis 1 : 1 zum Fleisch (d. h. auf 1 kg Fleisch 1 kg Salz) um den Braten streuen.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen und den Salzbraten bei dieser Temperatur 1,5 bis 2 Stunden garen. Den Braten aus dem Ofen nehmen, 5 bis 10 Minuten ruhen lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Als Beilage empfehlen wir zu diesem würzigen Braten Kartoffelsalat, Kartoffelgratin oder einfach nur Brot.

Weitere Rezepte