Rezept: Rosenkohl-Sahne-Suppe

Zutaten:
500 g Rosenkohl
200 g Möhren
300 g Kartoffeln
40 g Butter
800 ml Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz, Muskat
100 ml süße Sahne (alternativ Soya cuisine)
2 Eigelbe
½ Bund Petersilie (gehackt)
2 EL Majoranblättchen

Zubereitung:
Den Rosenkohl putzen, große Köpfe halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse in der Butter andünsten. Die Brühe dazugießen und das Gemüse ca. 10 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe vom Herd nehmen. Sahne und Eigelb verquirlen und unter die nicht mehr kochende Suppe rühren. Mit den Kräutern bestreut servieren.

Tipp: Bratenreste vom Vortag in kleine Würfel schneiden und zum Schluss in der Suppe heiß werden lassen.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte