Rezept: Rehkeule mit schwarzen Oliven gespickt

Zutaten für 4 Personen:
1,2 kg Rehkeule,
50 g schwarze Oliven halbiert und entkernt,
2 EL „Wanderlust“,
120 g Butter,
10 ml Portwein,
50 ml Rinderbrühe,
3 EL Olivenöl

Zubereitung:
(Zeit: 25 Minuten / Garzeit: 1 Stunde / Ziehzeit: 40 Minuten)
Küchenfertige Rehkeule mit Oliven spicken und mit „Waldeslust“ ordentlich einreiben. Von allen Seiten in Butter anbraten und bei 185 °C im Backofen 20 Minuten garen, häufig mit Bratensaft übergießen. Rehkeule auf einen Teller geben, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Für die Sauce Bratensaft entfetten, Portwein und Rinderbrühe zufügen und um die Hälfte einkochen. Zum Schluss Olivenöl mit einem Stabmixer einarbeiten.

(Bio-Feinschmecker-Rezept von Konrad Geiger)

Weitere Rezepte