Rezept: Eintopf mit Damwildrippchen, Hülsenfrüchten und Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:

500 g Damwildrippchen
80 g Kichererbsen, getrocknete, über Nacht eingeweicht
80 g weiße Bohnen, getrocknete, über Nacht eingeweicht
1 große Zwiebel, geschält, geachtelt
1 Tomate, halbiert
½ TL Curcuma oder der mildeste Curry
1 EL Zitronensaft
¼ TL Pfeffer
Salz
Gewürzmischung „Waldeslust“ von Herbaria
2 große Kartoffeln, geschält, fein gewürfelt
Ca. 1 l Wasser

Zubereitung:

Die Rippchen zusammen mit der Tomate, der Zwiebel , den Kichererbsen, den Bohnen und dem Wasser in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und solange kochen bis sich das Fleisch leicht vom Knochen löst. Das Fleisch aus der Brühe nehmen und die Tomatenhaut entfernen. Die Kartoffeln mit Salz zu den Kichererbsen und Bohnen geben und eine weitere halbe Stunde kochen. Zwischenzeitlich das Fleisch von den Knochen entfernen und kleingeschnitten in die Brühe geben. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, Gewürzmischung Curcuma und Zitronensaft abschmecken.

Tipp:
Wer sich das Einweichen der Hülsenfrüchte ersparen möchte, kann Hülsenfrüchte aus dem Glas verwenden. Diese werden zusammen mit den Kartoffeln in die Brühe gegeben.

Weitere Rezepte