Rezept: Beeren-Dessert mit Kochdinkel

Zutaten (für 4 Personen)
200 g Kochdinkel
600 ml Milch
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
3 EL Zucker
100 ml Sahne
150 g Speisequark

Für die Beerenschicht:
300 g gemischte Beeren
1 TL Stärke
4 TL Wasser

Zubereitung:
Kochdinkel mit der Milch, dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote und einer Prise Salz ca. 15 Minuten weich kochen. Erst zum Schluß den Zucker unterrühren. Die Sahne steif schlagen und mit dem Quark vermischen. Abgekühlten Kochdinkel unter die Sahne-Quark Mischung heben.

Für die Früchte das Wasser mit der Stärke verrühren. Die Beeren aufkochen und unter ständigem Rühren die Stärke zugeben. Abkühlen lassen. In kleine Gläser abwechselnd die Quark-Mischung und die Beeren schichten.

Weitere Rezepte